Rottenbauer

50 Jahre Sänger im Männergesangverein Concordia Rottenbauer

Der Männergesangverein Concordia Rottenbauer 1922 feierte kürzlich die Wiederbelebung des Männerchores im Jahr 1968.
Verdiente und treue Sänger beim Männergesangverein Concordia Rottenbauer: (von links) Helga Kiesel (Sängerbund), Valentin Kömm, Rudolf Oßwald, Eugen Oßwald, Gerhard Hamberger und Bernd Christ. Foto: Karl-Joachim Deichmann
Der Männergesangverein Concordia Rottenbauer 1922 feierte kürzlich die Wiederbelebung des Männerchores im Jahr 1968. An der Jubiläumsfeier waren der Patenverein, Liederkranz Randersacker 1898 sowie als Ehrengäste der ehemalige Oberbürgermeister von Würzburg Jürgen Weber, die Stadträte Rainer Schott und Lore Koerber-Becker, Pfarrerin Anna Bamberger und Pfarrer Alfred Kraus dabei. Zur Überraschung aller bekam Vorsitzender Bernd Christ aus der Hand von Jürgen Weber die Ehrenmedaille des Oberbürgermeisters der Stadt Würzburg überreicht.  Für 50 Jahre aktives Singen wurden Gerhard Hamberger, Valentin ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen