EIBELSTADT

500 Euro für die Jugendarbeit

Höchst willkommenen Besuch bekam die Freiwillige Feuerwehr Eibelstadt während einer Leistungsprüfung der Wehrleute.
500 Euro für die Jugendarbeit
Geschäftsführerin Kathrin Lewandowski und Felix Neubauer von der Firma Lewandowski bedankten sich für die ständige Alarm- und Einsatzbereitschaft der Feuerwehrleute. Foto: Foto: Luca Schätzlein
Geschäftsführerin Kathrin Lewandowski und Felix Neubauer von der Firma Lewandowski bedankten sich für die ständige Alarm- und Einsatzbereitschaft der Feuerwehrleute. Als Zeichen der Anerkennung überreichten sie eine Spende von 500 Euro, die vorwiegend der Jugendarbeit der Feuerwehr zu Gute kommen soll. Im Bild (von links) Achim Rügemer (stellvertretender Kommandant), Felix Neubauer und Kathrin Lewandowski (Firma Lewandowski), Marco Seynstahl (Kommandant) und Martin Geißler (stellvertretender Bürgermeister). Foto: Luca Schätzlein
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen