Würzburg

54 neue Auszubildende bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg

Zum Monatsbeginn haben 54 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Mainfranken begonnen.
Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Mainfranken Würzburg Foto: Sparkasse Mainfranken Würzburg
Zum Monatsbeginn haben 54 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Mainfranken begonnen. Damit bildet das regionale Kreditinstitut, dessen Geschäftsgebiet sich über die Stadt und den Landkreis Würzburg, Ochsenfurt, Kitzingen und den gesamten Main-Spessart-Bereich erstreckt, aktuell insgesamt 129 junge Menschen aus. Im Rahmen der Einführungstage fand ein Teamtraining außerhalb der Sparkasse in der Bildungsstätte Benediktushöhe in Retzbach statt. Die Sparkasse Mainfranken zählt mit insgesamt 1600 Mitarbeitern zu den wichtigen Arbeitgebern in Mainfranken.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen