Acht Abgeordnete, ein Minister, Oberbürgermeister, Bürgermeister, Bezirkstagspräsident: Geballte politische Präsenz zeugte am Freitag beim Spatenstich von der Bedeutung des Neubaus am Uniklinikum Würzburg.

12.07.2019 Foto: Thomas Obermeier

Acht Abgeordnete, ein Minister, Oberbürgermeister, Bürgermeister, Bezirkstagspräsident: Geballte politische Präsenz zeugte am Freitag beim Spatenstich von der Bedeutung des Neubaus am Uniklinikum Würzburg.

3 von 4