17.03.2015

Gegen Erdrutsch gesichert: Die Bohrpfähle wurden tief in den Untergrund getrieben, mit Armierungsstahl versehen und mit Beton ausgegossen.

14 von 15