Würzburg

A3-Baustelle: Pfeiler schlugen krachend im Fallbett auf

Da hat die Erde ganz schön gezittert: Im Rahmen des A3-Ausbaus wurde am Montag ein Brückenpfeiler umgerissen. Im Video sehen Sie die spektakuläre Aktion.
Da rummst es. Am Montag wurden zwei 40 Meter hohe Pfeiler der Talbrücke der Autobahn 3 beim Würzburger Stadtteil Heidlingsfeld auf ein sogenanntes Fallbett gezogen. Foto: Thomas Obermeier
1000 Tonnen lassen die Erde ordentlich beben. Das bekamen die Zuschauer einer "Fällaktion" am Montagnachmittag auf der Baustelle der Heidingsfelder Talbrücke der Autobahn 3 am eigenen Leib zu spüren. "Gefällt" wurde ein 40 Meter hohes und 26 Meter breites Pfeilerpaar aus Stahlbeton der alten Talbrücke, das seit 1964 zuverlässig seinen Dienst getan hatte. Jetzt hatte sein letztes Stündlein geschlagen. In den letzten Tagen war es am Fuß in seiner Struktur geschwächt worden, sprich Bauarbeiter hatten wie große Biber bereits große Teile herausgebrochen und durch Provisorien ersetzt. Diese ...