HÖCHBERG

ADAC befreit Kleinkind aus Auto

Schlüssel im Auto, Türen verriegelt – und im Auto eine schlafende Dreijährige. Ein Gelber Engel sorgte für ein Happy End.
Pannenhilfsfahrzeug des ADAC in Potsdam
Pannenhilfsfahrzeug des ADAC in Potsdam. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
Am Mittwochnachmittag ging über Notruf die Mitteilung ein, dass in der Tiefgarage Klinggraben in Höchberg (Lkr. Würzburg) ein Kleinkind in einem Pkw eingesperrt ist, berichtet die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Daraufhin wurden neben einer Polizeistreife die Freiwillige Feuerwehr Höchberg und ein Rettungswagen verständigt. Die Rettungskräfte fanden ein knapp drei Jahre altes Mädchen in seiner Kinderschale im Auto schlafend vor. Da der Pkw in einer zum Glück sehr kühlen Tiefgarage stand, herrschte keine akute Gefahr. Die Großmutter des Kindes hatte ihre Handtasche mit dem Autoschlüssel auf den ...