NEUBRUNN

Älterwerden ist nichts für Feiglinge

In Neubrunn waren die Hexen los. Die Kerwa-Musikanten sorgten für Stimmung. Als „Möchtegernmodel“ sang Adolf aus dem badischen Ländle von seinen Bemühungen um Anerkennung bei der Männerwelt.
Älterwerden ist nichts für Feiglinge
(ank) In Neubrunn waren die Hexen los. Die Kerwa-Musikanten sorgten für Stimmung. Als „Möchtegernmodel“ sang Adolf aus dem badischen Ländle von seinen Bemühungen um Anerkennung bei der Männerwelt, musste aber erkennen: „Keiner ... Foto: Foto: Seniorenkreisteam
In Neubrunn waren die Hexen los. Die Kerwa-Musikanten sorgten für Stimmung. Als „Möchtegernmodel“ sang Adolf aus dem badischen Ländle von seinen Bemühungen um Anerkennung bei der Männerwelt, musste aber erkennen: „Keiner liebte sie so wie Brigitte Bardot.“ Anschließend erzählte Hanni Baunach von ihrer Arbeit als Finanzbeamter und stellte fest, dass Beamte lieber sterben als schwitzen. Der Rechtsanwalt der Gerechten, Manfred Stetten, berichtete von seinen Fällen. Maria Wolf glaubt, dass das Älterwerden nichts für Feiglinge sei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen