MARGETSHÖCHHEIM

Ärztehaus: Planänderung genehmigt

Das Gebäude wird schmaler aber höher. Stattdessen sollen Stellplätze an der nördlichen Grundstücksgrenze angeordnet werden.
Eine Umplanung des „Neubaus eines Ärztehauses mit Café“ in der Zeller Straße hat der Gemeinderat einstimmig gebilligt. Beim Antrag handelt es sich um eine Tektur des mit Bescheid vom 22. September 2016 bereits genehmigten Vorhabens. Die planungsrechtliche Beurteilung erfolgt nach § 34 BauGB (Innenbereich), da ein Bebauungsplan für diesen Bereich nicht besteht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen