Eisingen

AOK überreicht Führerscheine an Dritt-klässler

Es ist geschafft: Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a, b und c der Grundschule Eisingen-Waldbrunn besitzen jetzt den Ernährungsführerschein.
Freude über den „Ernährungsführerschein“ bei Schülern der Klassen 3 a und c der Grundschule Eisingen-Waldbrunn und (v. li.) Nina Schlötterlein (Klasslehrerin 3a), Thomas Blendinger (Schulleiter), Ursula Englert (Bürgermeisterin Eisingen), Diana ...
Es ist geschafft: Schüler der Klassen 3a, b und c der Grundschule Eisingen-Waldbrunn besitzen jetzt den Ernährungsführerschein. Sie sind jetzt fit für die Küche, heißt es in einer Mitteilung. Im Rahmen des Schulbildungsprogramms „Der Ernährungsführerschein – Die Küche kommt ins Klassenzimmer!“ haben die Buben und Mädchen in den vergangenen Wochen gelernt, auf was es bei der Zubereitung von Lebensmitteln ankommt.Das Programm wurde vom Bundeszentrum für Ernährung entwickelt, die Umsetzung in der Grundschule Eisingen-Waldbrunn finanzierte die AOK in Würzburg, so die Mitteilung weiter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen