WÜRZBURG

Ab Montag werden wieder 40 Großpappeln am Main gefällt

Als vor einem Jahr 60 große Holzpappeln auf den Mainwiesen hauptsächlich im Bereich der Sanderau an der Kurt-Schuhmacher-Promenade und in der Feggrube gefällt wurden, gab es einen großen Aufschrei in der Bevölkerung.
Ab Montag werden wieder 40 Großpappeln  am Main gefällt
(ric) Als vor einem Jahr 60 große Holzpappeln auf den Mainwiesen hauptsächlich im Bereich der Sanderau an der Kurt-Schuhmacher-Promenade und in der Feggrube gefällt wurden, gab es einen großen Aufschrei in der Bevölkerung.
Als vor einem Jahr 60 große Holzpappeln auf den Mainwiesen hauptsächlich im Bereich der Sanderau an der Kurt-Schuhmacher-Promenade und in der Feggrube gefällt wurden, gab es einen großen Aufschrei in der Bevölkerung. Mit den am Boden liegenden Baumriesen sahen viele die Erholungslandschaft dramatisch verändert. Doch schon damals war bekannt, dass das nur der Anfang dieser Aktion ist. Ab der kommenden Woche werden im Bereich Zellerau zwischen der Gemarkungsgrenze Zell und dem neuen Skatepark weitere 40 Großpappeln gefällt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen