WÜRZBURG

Abfallwirtschaft: Geschäftsstelle zieht um

Nach mehr als 30 Jahren in der Würzburger Innenstadt wird die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Raum Würzburg ans Müllheizkraftwerk umziehen.
Der Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg hat die Inbetriebnahme des neu aufgestockten Verwaltungstraktes am Müllheizkraftwerk gefeiert. Foto: FOTO Heike Guckenberger
Nach mehr als 30 Jahren in der Würzburger Innenstadt haben die Vorteile einer Verlagerung der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Raum Würzburg ans Müllheizkraftwerk (MHKW) überwogen. Deshalb hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes, bestehend aus Stadträten der Stadt Würzburg und Kreisräten der Landkreise Würzburg und Kitzingen, eine Aufstockung des Verwaltungstraktes am MHKW beschlossen, die nun dem Betrieb übergeben wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen