WÜRZBURG

Abgeordnete schenken eine Unterrichtsstunde

Erstmalig fand in Bayern der Aktionstag „Tag der freien Schulen“ statt. Bayernweit nahmen zwei Drittel der Abgeordneten aller im Landtag vertretenen Parteien teil.
Barbara Stamm besucht das Elisabethenheim beim „Tag der Freien Schulen“ und unterhält sich mit Schülern. Foto: Foto: Elisabethenheim
Erstmalig fand in Bayern vom Verband Bayrischer Privatschulen, vom Katholischen Schulwerk und von der Evangelischen Schulstiftung der Aktionstag „Tag der freien Schulen“ statt. Bayernweit nahmen zwei Drittel der Abgeordneten aller im Landtag vertretenen Parteien teil. Landtagspräsidentin Barabara Stamm übernahm die Schirmherrschaft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen