GREUßENHEIM

Abgespeckte Variante des Süßen Brünnle wird eingeweiht

Abschluss der Gestaltungsmaßnahme „Süßes Brünnle“. Am Sonntag, 30. Juli wird das zu einem Mehrgenerationenbereich umgestaltete Gelände übergeben.
Eine drei Tonnen schwere Kneippanlage wurde am „Süßen Brünnle“ mit schwerem Gerät ins Bachbett des Ziegelbachs eingelassen. Foto: Foto: Ehehalt
Eine in das Bett des Ziegelbachs eingelassene massive Kneippanlage bildete den Abschluss der lange diskutierten Gestaltungsmaßnahme „Süßes Brünnle“. Am Sonntag, 30. Juli wird das, zu einem Mehrgenerationenbereich umgestaltete Gelände im Anschluss an den Gottesdienst übergeben. Mit dabei auch Landrat Eberhard Nuß und Vertreter des Amts für ländliche Entwicklung (ALE).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen