LEINACH

Abschied von der „Schule mit Herz“: Hiltrud Kiesel geht in Ruhestand

Unzählige Kinder im Leinachtal lernten in der Grundschule bei Hiltrud Kiesel (Mitte hinten) das Lesen und Schreiben.
Abschied von der „Schule mit Herz“: Hiltrud Kiesel geht in Ruhestand
Unzählige Kinder im Leinachtal lernten in der Grundschule bei Hiltrud Kiesel (Mitte hinten) das Lesen und Schreiben. Mit Beginn der Sommerferien verabschiedete sich die stellvertretende Schulleiterin der „Schule mit Herz“ nach ...
Unzählige Kinder im Leinachtal lernten in der Grundschule bei Hiltrud Kiesel (Mitte hinten) das Lesen und Schreiben. Mit Beginn der Sommerferien verabschiedete sich die stellvertretende Schulleiterin der „Schule mit Herz“ nach 17-jähriger Tätigkeit in Leinach in den Ruhestand. Darüber hinaus war das Ende des Schuljahres auch für die Lehrkräfte Gabi Dippold, Ottilie Jungbauer und Mirjam Schlee mit einem Abschied aus dem Leinachtal verbunden. Trotz der bevorstehenden großen Ferien herrschte deshalb betrübte Stimmung am letzten Schultag.