Güntersleben

Abschlussprobe der „Spät(z)sünder“

Nach gerade mal sieben Gesamtproben hat die Erwachsenenbläserklasse des Musikvereins Güntersleben bei ihrer Abschlussprobe vor den Ferien ihr Können unter Beweis gestellt. Foto: Andreas Kunzemann
Nach gerade mal sieben Gesamtproben hat die Erwachsenenbläserklasse des Musikvereins Güntersleben bei ihrer Abschlussprobe vor den Ferien ihr Können unter Beweis gestellt. Das schreibt der Musikverein Güntersleben in einer Pressemitteilung. Es ist erstaunlich, was dem Dirigent Norbert Geis mit seiner ersten Bläserklasse für Erwachsene musikalisch gelungen ist: Ein harmonischer Gesamtklang, rhythmisches Zusammenspiel und vor allem Spaß am gemeinsamen Musizieren. Für den allergrößten Fan der „Spät(z)sünder“, darf es gerne so weitergehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen