OBERPLEICHFELD

Absolutes Halteverbot auf der Kreisstraße sorgt für Diskussionen

In der Prosselsheimer Straße in Oberpleichfeld, auf der rechten Seite Richtung Ortsausgang, stehen seit Anfang November drei neue Verkehrsschilder. Es sind absolute Halteverbotsschilder.
Verkehrsberuhigung oder Rennstrecke? Die neuen Parkverbotsschilder in der Prosselsheimer Straße werden in Oberpleichfeld rege diskutiert. Foto: Foto: Irene Konrad
In der Prosselsheimer Straße in Oberpleichfeld, auf der rechten Seite Richtung Ortsausgang, stehen seit Anfang November drei neue Verkehrsschilder. Es sind absolute Halteverbotsschilder. Sie haben ruck-zuck bewirkt, dass die bisher quasi immer zugeparkte Kreisstraße WÜ 3 übersichtlich geworden ist. Die Vor- und Nachteile haben Diskussionen hervorgerufen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen