WOLKSHAUSEN

Katze angeschossen: Das Projektil saß über dem Auge

Die Straße vor ihrem Haus ist kein gutes Pflaster für Katzen. Das weiß Andrea Himmel aus leidvoller Erfahrung. Zwei ihrer Stubentiger wurden dort bereits überfahren. Dass nun aber auf ihren Sammy auch noch geschossen wurde, findet die Wolkshäuserin doch ein starkes Stück.
Wieder geheilt: Vanessa Himmel hält Sammy im Arm. Der Kater aus Wolkshausen wurde mit einem Luftgewehr in den Kopf geschossen. Inzwischen geht es ihm wieder gut.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR