Würzburg

Abwasserkanäle werden gereinigt

Vom 15. Juli bis voraussichtlich 1. September führt der Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg laut einer Pressemitteilung Kanalreinigungsarbeiten durch.

In der Sanderau sind davon betroffen: Die Sanderglacisstraße, Friedrich-Spee-Straße, Virchowstraße, Adalberostraße und der Sanderring. Im Innenstadtbereich werden in folgenden Straßen die Kanäle gespült: Sander-, Augustiner- und Neubaustraße, Beim Grafeneckart, Domstraße, Sterngasse, Plattnerstraße, Kürschnerhof, Schönbornstraße, Juliuspromenade, Semmel-, Heine- und Pleichertorstraße, Pleicherwall, Koelliker- und Textorstraße, Haugerkirchgasse, Berliner Platz,
Bahnhofstraße, Haugerring, Veitshöchheimer-, Schweinfurter- und Kohlenhofstraße.

In Grombühl wird in der Schweinfurter Straße, Grombühl-, Auvera- und Urlaubstraße, Nordtangente sowie in der Inneren Aumühle gearbeitet. Im Gewerbegebiet Ost werden in der Nürnberger Straße und in Heidingsfeld werden in der Mergentheimer Straße die Leitungen gespült.

Aus betriebstechnischen Gründen können diese Arbeiten nur in den Nachtstunden (21 bis 6 Uhr) durchgeführt werden. Für eventuell auftretende Lärmbelästigungen bittet der Entwässerungsbetrieb um Verständnis. Die Kollegen sind bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich zu halten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Stadt Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!