GIEBELSTADT

Adventsstimmung im Zobelschloss

Die Hotel-Pläne stocken, doch bei der Schlossweihnacht gewähren die Besitzer des Giebelstadter Zobelschlosses einen Einblick in die bisherigen Instandsetzungsarbeiten.
Seit neue Eigentümer im Giebelstadter Zobelschloss eingezogen sind, hat sich einiges in dem Baudenkmal aus der Renaissancezeit getan. Foto: Foto: Gerhard Meißner
Wer ein Schloss restaurieren will, braucht neben dem nötigen Kleingeld einen gehörigen Schuss Enthusiasmus und einen langen Atem. Elke Treder und Richard Gebert scheinen diese Eigenschaften zu vereinen. Vor drei Jahren haben sie das Giebelstadter Zobelschloss gekauft, um es instand zu setzen und zu einem Wellness- und Tagungshotel umzubauen. Bei der Giebelstadter Schlossweihnacht kann sich auch die Öffentlichkeit davon überzeugen, wie weit sie damit bereits gekommen sind.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen