FUCHSSTADT

Zwischenfrüchte für einen gesunden Acker

Es blüht. Wenn auch nicht mehr so augenfällig wie zur Blütezeit der Sonneblumen noch vor wenigen Wochen. Doch der Ölrettich protzt mit seinen strahlend weißen Blüten, Phacelia lockt mit lilablau, Kresse und Ramtillkraut zeigen sattes, saftiges Grün. Überall grünt und blüht es noch immer auf den Feldern.
Nützlicher Geselle: Wasserberaterin Eva Heilmeier präsentiert einen Tillage Radish. Er bildet eine sehr dicke und lange Pfahlwurzel aus, die Bodenverdichtungen aufbricht.Foto: W. Wolf

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR