Würzburg

Aktive Senioren unterstützen junge Unternehmer

Junge Start-up-Unternehmen treffen aktive Senioren: Die Würzburger Aktivsenioren Wolfgang Bayer, Erwin Pfeuffer und Christa Sturm stellten im Ratssaal Oberbürgermeister Christian Schuchardt vier aufstrebende Start-Up-Unternehmer aus Würzburg vor.
Die Aktivsenioren Wolfgang Bayer (zweiter von rechts), Erwin Pfeuffer (zweiter von links) und Christa Sturm (vierte von rechts) stellen ihre Paten-Start-ups Gunter Häckner, Christian Fischer, Dominic Strobel, Patrick Walter und Shikh Mohamad ... Foto: Christian Weiß
Junge Start-up-Unternehmen treffen aktive Senioren: Die Würzburger Aktivsenioren Wolfgang Bayer, Erwin Pfeuffer und Christa Sturm stellten im Ratssaal Oberbürgermeister Christian Schuchardt vier aufstrebende Start-Up-Unternehmer aus Würzburg vor. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Das Konzept der Firma Circular Carbon stellte Gunter Häckner vor. Die junge Firma plant und betreibt Biokohle-Produktionsanlagen, in denen die Biokohle aus dem Abfallprodukt Kakaoschalen hergestellt wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen