WÜRZBURG

Aktuelle Tanz-Tendenzen im Müllheizkraftwerk

Ein Balletttänzer muss nicht zwingend auf einer Theaterbühne auftreten. Aber in einem Müllheizkraftwerk? Höchst ungewöhnlich. Wobei: Dass man sich in einem Müllheizkraftwerk befand, vergaßen die 300 Zuschauer, die am Samstag zur Veranstaltung „Würzburg tanzt ... Mit Energie“ gekommen waren, rasch.
Feurig: Beim Tanzfestival zeigten vor dem Müllheizkraftwerk auch Feuerkünstler ihr Können.
Ein Balletttänzer muss nicht zwingend auf einer Theaterbühne auftreten. Aber in einem Müllheizkraftwerk? Höchst ungewöhnlich. Wobei: Dass man sich in einem Müllheizkraftwerk befand, vergaßen die 300 Zuschauer, die am Samstag zur Veranstaltung „Würzburg tanzt ... Mit Energie“ gekommen waren, rasch. Denn die Anlieferungshalle des Kraftwerks war tipptopp hergerichtet und hatte sogar einen frischen Anstrich bekommen. Reiner Tanz, tänzerische Akrobatik, Bewegungskunst im Grenzbereich zwischen Tanz und Theater, Trommelkunst – die energiegeladene Festivalproduktion war ein Geschenk an ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen