UNTERFRANKEN

Aktuelle Warnung: Falsche Polizeibeamte im Raum Würzburg und Schweinfurt

Die Polizei warnt am Dienstag vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Mehrere solcher Anrufe in der Region wurden heute gemeldet.
Polizei
Ein Polizist telefoniert in einer Polizeidienststelle (Symbolfoto). Foto: dpa
Aktuell sind im Raum Schweinfurt und Würzburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen, teilt das Polizeipräsidium Unterfranken mit. Seit etwa 7 Uhr am Dienstag sind bei der unterfränkischen Einsatzzentrale wieder vermehrt Mitteilungen über falsche Polizeibeamte im Raum Würzburg und Schweinfurt eingegangen. Die Betrüger versuchen dabei mit ihrer dreisten Masche das Vertrauen der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen