GREUßENHEIM

Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen

Zwischen Leinach und Greußenheim kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer war wohl zu schnell.
Zwischen Leinach und Greußenheim kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 8 Uhr war ein 24-jähriger Peugeotfahrer nach Angaben der Polizei aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit in Schleudern geraten und war nach links von der Fahrbahn abgekommen, wo sich der Wagen überschlug. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden von knapp 2000 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen