GAUKÖNIGSHOFEN

Alles was das Narrenherz begehrt

Die Fasenachts-Gilde Gockelhofen (FGG) bot bei ihrer Prunksitzung mit viel Humor, Musik und Tanz alles auf, was die Herzen von richtigen Narren erfreut.
Schwestern und Brüder: Das neuformierte Männerballett gab sein gelungenes Debüt. Foto: FotoS: HANNELORE GRIMM
Unter der Leitung von Armin Düchs, der als neuer Sitzungspräsident der Gockelhöfer Fasenachtsgilde eine bewundernswert gute Figur und mit seinem Gesang viel Stimmung machte, ging es über vier Stunden lang rund im voll besetzten Saal im Haus der Jugend. Um den Sitzungspräsidenten, der in launigen Worten die Gäste begrüßte, scharten sich nach dem furiosen Auftakt durch den FGG-Musikzug, neben dem heimischen Prinzenpaar Susanne I. und Andreas I. auch die närrischen Hoheiten Prinzessin Jasmin I. und Prinz Kilian I. von den Goßmannsdorfer Krackenblitzen und das Prinzenpaar der Auber Narrhutia Heidi I. und Stefan ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen