MARGETSHÖCHHEIM

Allianzmanagerin stellte sich vor

Mit Felicitas Kempf stellte sich auch in Margetshöchheim nun die Allianzmanagerin der Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten e. V. dem Gemeinderat vor.
Mit Felicitas Kempf stellte sich auch in Margetshöchheim nun die Allianzmanagerin der Kommunalen Allianz Main-Wein-Garten e. V. dem Gemeinderat vor. Insgesamt acht Gemeinden haben sich zur Allianz zusammengeschlossen und wollen in ihrem Raum das ländliche Leben entwickeln. Kempf nahm vor allem Bezug auf das geplante Streuobstzentrum, das in Margetshöchheim in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau Veitshöchheim entstehen soll. Dieses „Leuchtturmprojekt“ steht ganz oben auf der Liste der Mitgliedsgemeinden, sind doch alle an einem Erhalt und Ausbau der Streuobstwiesen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen