SOMMERHAUSEN

Amerikanische Klassiker am Mainufer

Blick unter die Haube: Die Motoren der Straßenkreuzer-Klassiker faszinierten in Sommerhausen am Mainufer Autofreunde. Foto: HELMUT RIENECKER

Für die einen sind es spritfressende Dinosaurier, für Andere ein erfüllter Traum. Der Sound hubraumstarker amerikanischer Klassiker lag in der Luft, als sich Freunde dieser Wagen mit fast 100 Fahrzeugen am Mainufer trafen.

Noch am Morgen glaubten viele, die Veranstaltung würde ins Wasser fallen. Denn um 10 Uhr begann es kräftig zu regnen. Da ließen viele ihre gehegten und gepflegten Schätzchen lieber in der Garage stehen. Doch mit dem Sonnenschein trafen nach Mittag immer mehr Classic-Cruiser und auch Gäste ein. Die bekamen neben dem Sound der Achtzylinder auch noch Musik von der Würzburger Live Band „The Top Oldies“ zu hören.

Viel bewundert wurden die teilweise verchromten Motoren mit bis zu 7,4 Litern Hubraum und einigen hundert Pferdestärken. Organisiert hatte das Treffen, zu dem Fahrzeuge aus ganz Unterfranken gekommen waren, eine Gruppe Classic-Cars-Begeisterter aus dem Raum Würzburg. Schon zweimal hatten sie zu einer ähnlichen Veranstaltung in Arnstein geladen. Dieses Mal fanden sie durch eines ihrer Mitglieder, Matthias Fuchs, dessen Vater in Sommerhausen das Hotel Anker am Main betreibt, eine traumhafte Umgebung.

Noch besteht die Interessengemeinschaft nur aus 15 Leuten. Zehn von ihnen besitzen schon fahrbereite US-Cars, drei werden derzeit restauriert. Geplant ist, sich zu einem Verein zusammenzuschließen.

Der Besuch der Veranstaltung war kostenlos. Der Erlös und Spenden kommen dem Sommerhäuser Kindergarten zugute.

Mehr Infos unter www.classic-cruisers.de oder bei Facebook: www. facebook.com/classic.cruisers.uscars.

Faszinierend: Die Corvette ist ein US-Klassiker. Foto: H. RIENECKER

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Dinosaurier
  • Facebook
  • Freunde
  • Matthias Fuchs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!