ESTENFELD

An Silvester wird in Estenfeld gelaufen

343 Läuferinnen und Läufer waren vor dem Jahreswechsel am Start. Für die meisten war auf der 9,5 Kilometer langen Strecke der Weg das Ziel
Familie Böhm bereitet sich auf den Silvesterlauf vor (von links): Oma Gabriele Schlereth, die Enkelinnen Lina und Sophia Böhm sowie Emil und (rechts) Maja Böhm, dazwischen deren Mama Manuela. Foto: Foto: Guido Chulek
Für die einen ist es eine gute Tradition, für andere so etwas wie ein vorgezogener guter Vorsatz für das nächste Jahr: der Silvesterlauf in Estenfeld am Silvestertag. Mittlerweile zum 26. Mal lud der Sudoku-Club Estenfeld zu diesem Lauf, und da mochte sich auch Manfred Ländner, Landtagsabgeordneter und Gemeinderat im benachbarten Kürnach, nicht lumpen lassen und reihte sich in die Schar der 343 Läufer mit ein. Gut 9,5 Kilometer lagen vor den Läufern und Walkern, und so mancher von ihnen war mit dem Wunsch angetreten, das ein oder andere Kilogramm mehr abzulaufen.