WÜRZBURG

An der Alten Mainbrücke wird noch bis zum Spätherbst gebaut

Klappe, die zweite, heißt es momentan an und unterhalb der Alten Mainbrücke. Nach einem ersten Bauabschnitt im vergangenen Jahr, soll jetzt die Fischbauchklappe ausgetauscht werden.
An der Alten Mainbrücke wird noch bis zum Spätherbst gebaut
(mro) Klappe die zweite, heißt es momentan an und unterhalb der Alten Mainbrücke. Nachdem im August vergangenen Jahres bereits wochenlang ein 20 Meter hoher Kran den Ausblick von Würzburgs beliebtester Brücke prägte, sind die Bauarbeiten jetzt ... Foto: Foto: Patty Varasano
Klappe, die zweite, heißt es momentan an und unterhalb der Alten Mainbrücke. Nachdem im August vergangenen Jahres bereits wochenlang ein 20 Meter hoher Kran den Ausblick von Würzburgs beliebtester Brücke prägte, sind die Bauarbeiten jetzt in die zweite Runde gegangen. Mehrere Bagger und Pumpen sind an der Wehranlage nahe des Restaurants „Alte Mainmühle“ im Einsatz, um die Baugrube im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamts Schweinfurt trockenzulegen. Nachdem in einem ersten Schritt die Revisionsverschlüsse eingebaut worden sind, soll im Schutz einer Baustelleneinhausung nun die alte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen