Würzburg

Anerkannter Mediziner: Prof. Dr. Hubert Frohmüller gestorben

Der ehemalige Leiter der Urologischen Klinik der Uni machte Würzburg zu einem Zentrum moderner Therapie im Gebiet der Urologie.
Prof. Dr. Hubert Frohmüller (1928-2018) Foto: MP-Archiv
Im Alter von 90 Jahren ist am 5. Oktober der ehemalige Direktor der Urologischen Klinik der Universität, Prof. Dr. Hubert Frohmüller, gestorben. Unter seiner Leitung war die Klinik 1984 die zweite in Bayern, die Nieren- und Harnleitersteine routinemäßig mit Stoßwellen zertrümmerte, was damals noch eine sehr neue Methode war.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen