HAUSEN

Anonyme Baumbestattung in Hausen nun möglich

Für die Baumbestattungen gelten jedoch strenge Regeln, an die sich die Bürger halten müssen. Außerdem wurde der Kinderarbeit der Kampf angesagt
Entlang der Friedhofsmauer in Rieden hat die Gemeinde Hausen zwölf Urnengrabstätten angelegt. Foto: Foto: Irene Konrad
Ein großer Wurf ist der Gemeinde Hausen und Bürgermeister Bernd Schraud gelungen. Zwei Jahre lang hatte ein neunköpfiges Team in einem „Arbeitskreis Friedhof“ die Bestattungen auf den drei Friedhöfen der Gemeinde unter die Lupe genommen. Nun hat der Gemeinderat eine neue Friedhofs-und Bestattungssatzung verabschiedet und bauliche Maßnahmen umgesetzt.