WÜRZBURG

„Es hätte auch Tote geben können“

Die dramatische Unglücksfahrt einer 81-jährigen Frau am Dienstagabend quer über den unteren Markt, die schließlich ungebremst an der Mauer eines Schuhgeschäftes endete (wir berichteten), hat im Nachhinein emotional hohe Wellen geschlagen. Die Frage ist: Wie konnte es dazu kommen?
Ungebremst ins Schuhgeschäft
Gegen 19 Uhr raste eine 81-jährige Frau ungebremst gegen die Mauer eines Schuhgeschäftes und einer benachbarten Bäckerei am Unteren Markt.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR