Arcaden - Mord an der Stadt?

Würzburg (Rö.) "Innerstädtische Einkaufszentren - Mord an der Stadt oder Marktplatz des 21. Jahrhunderts?
Würzburg (Rö.) "Innerstädtische Einkaufszentren - Mord an der Stadt oder Marktplatz des 21. Jahrhunderts?" Diese Frage stellte der unterfränkische Einzelhandelsverband und lud dazu Mitglieder des Würzburger und Schweinfurter Stadtrats sowie Geschäftsleute aus beiden Städten ein. Referent des Abends war der Düsseldorfer Architekt Prof. Walter Brune, ein erklärter Gegner von großen Shopping-Centern wie sie in Würzburg und Schweinfurt geplant sind. Brune begann sein Referat mit einem kurzen Ausflug in die Historie. Städte seien früher an Wegekreuzungen entstanden, an denen Tiere und Waren verkauft wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen