HÖCHBERG

Auf Höchberg kommen Verkehrsprobleme zu

Große verkehrliche Probleme sieht Bürgermeister Peter Stichler auf die Höchberger in diesem Sommer zukommen. Grund ist die geplante Sanierung der B 27/B.
_
Große verkehrliche Probleme sieht Bürgermeister Peter Stichler auf die Höchberger in diesem Sommer zukommen. In der Gemeinderatssitzung informierte er über ein Bauvorhaben des Staatlichen Bauamtes Würzburg, das weitreichende Folgen für den Verkehr in und um Höchberg hat. Geplant ist, die B 27 von der Leistenstraße kommend zu sanieren und mit einem Lärm mindernden Belag innerhalb des Ortes zu versehen. Zusätzlich wird der Gehweg saniert. Auch auf der Weiterführung der B 27, der Umgehungsstraße um Höchberg bis kurz hinter die Ampel mit der Abzweigung nach Eisingen ist ein Lärm mindernder Belag vorgesehen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen