REGION WÜRZBURG

Auf Schusters Rappen durchs Zwei-Ufer-Land

Die Landschaft protzte am Sonntag zur Eröffnung des Panorama-Höhenweges
Zur Eröffnung des Panorama-Höhenweges am Sonntag trafen sich die Teilnehmer von der linksmainischen Seite am Erlabrunner Käppele. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Erfahrene Wanderer, Tourengeher und Bergsteiger wissen es: Um einen beeindruckenden Blick ins Tal genießen zu können, müssen erst so manche Höhenmeter überwunden werden. Statt aber in die Ferne zu schweifen, ließen die Teilnehmer bei der Eröffnung des Panorama-Höhenweges am Sonntag ihre Blicke von den Höhenzügen ins faszinierende Maintal über das Zwei-Ufer-Land am Main schweifen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen