EISINGEN

Auf den Spuren Luthers auf der Wartburg

Ein ereignisreiches Wochenende erlebten 32 evangelische Jugendliche aus Eisingen, Kist und Waldbrunn in Eisenach. Dort machten sie sich auf die Spuren Luthers.
Die Eisinger Jugendlichen vor der Wartburg in Eisenach mit Elena Hötger, und Pfarrerin Kirsten Müller-Oldenburg. Foto: Foto: Müller-Oldenburg
Ein ereignisreiches Wochenende erlebten 32 evangelische Jugendliche aus Eisingen, Kist und Waldbrunn, die sich mit Pfarrerin Kirsten Müller-Oldenburg und Gabriele Daimer auf den Weg nach Eisenach/Thüringen gemacht hatten. Elena Hötger und Tim Fischer aus Kist sowie Francisco Berberich aus Waldbrunn, die schon vor sechs Jahren selbst als Konfirmanden auf der ersten Eisenach-Fahrt der evangelischen Kirchengemeinde dabei waren, betreuten die Jugendlichen mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen