Aufgeschlossen und immer ein offenes Ohr

Würzburg (Sey) Für seine Verdienste um den Riesengebirgler Heimatkreis Trautenau e.
mp-GWO5M_0
Foto: FOTO ANGELA SEY
Würzburg (Sey) Für seine Verdienste um den Riesengebirgler Heimatkreis Trautenau e.V. hat Gerhard Franke eine Ehrenurkunde erhalten. Verliehen wurde sie dem Bürgermeister a. D. von Werner Haase, dem 1. Vorsitzenden des Riesengebirglerkreises Trautenau "als Dank und Anerkennung für die Aufgeschlossenheit gegenüber dem Heimatkreis und seine großzügige Unterstützung unserer Anliegen während seiner Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Würzburg".
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen