Würzburg

Auftakt für Ersatzneubau des Landesamtes für Gesundheit

Das Staatliche Bauamt Würzburg beginnt Ende Juli 2019 mit den vorbereitenden Arbeiten für den Ersatzneubau des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL).
Dieser Übersichtsplan zeigt wie der Ersatzneubau und die Freiflächen aussehen sollen. Foto: Dewan Friedenberger Architekten, Kaiser + Juritza + Partner Landschaftsarchitekten
Das Staatliche Bauamt Würzburg beginnt Ende Juli 2019 mit den vorbereitenden Arbeiten für den Ersatzneubau des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Die Beschäftigten des LGL untersuchen sowohl nasschemisch als auch mit modernster Analytik für ganz Bayern Wein, Bier, Spirituosen, Fruchtsäfte und Erfrischungsgetränke daraufhin, ob diese Produkte mit den rechtlichen Vorgaben übereinstimmen, heißt es in einer Pressemitteilung.Den Auftakt der Baumaßnahme stellen neben einem Suchschlitz, der Informationen zum Aufbau der historischen Bastionsmauer liefern soll, auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen