Ippesheim

Aus altem Pfarrhaus soll ein Dorfgemeinschaftshaus werden

Ippesheim beantragt die Dorferneuerung. Ein Weg soll nach Pfarrer Lampert benannt werden.
Die erste war vor 30 Jahren. Jetzt beantragt die Gemeinde Ippesheim für den Ortsteil Ippesheim die Dorferneuerung, da sich damit laut Innenentwicklungskonzept die meisten Projekte verwirklichen lassen. Für den Ortsteil Herrnberchtheim wird eine einfache Dorferneuerung beantragt, da man das alte Pfarrhaus in ein Dorfgemeinschaftshaus verwandeln möchte. Nicht mit in der Planung ist der alte Bahnhof in Herrnberchtheim, für dessen Verwendung die Gemeinde noch keine Idee hat.Weiterer Punkt in der Gemeinderatssitzung war die Finanzierung des Weinparadieses.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen