Würzburg

Ausgezeichnete Auszubildende in der Zahnmedizin

Amelie Hoffmann vom Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Uniklinikums Würzburg wurde für herausragende Leistungen bei ihrer Abschlussprüfung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten geehrt. Sie erhielt eine Auszeichnung vom Zahnärztlichen Bezirksverband.
Die ausgezeichnete Zahnmedizinische Fachangestellte Amelie Hoffmann mitGabriel Krastl, dem Geschäftsführenden Direktor des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Uniklinikums Würzburg. Foto: Klaus Nowarra
Amelie Hoffmann vom Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Uniklinikums Würzburg wurde für herausragende Leistungen bei ihrer Abschlussprüfung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten geehrt. Sie erhielt eine Auszeichnung vom Zahnärztlichen Bezirksverband. Außerdem ehrte sie der Förderverein des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Würzburg als eine der Jahrgangsbesten mit einem Schulpreis, heißt es in einer Pressemitteilung. Amelie Hoffmann schloss die Klara-Oppenheimer-Schule mit der Traumnote 1,0 ab und konnte bei der Kammerprüfung ein hervorragendes Ergebnis von 1,2 erzielen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen