Zellerau

Außenspiegel abgetreten: Wie ein aufmerksamer Anwohner der Polizei half

Gegen einen 28-jährigen Mann ermittelt jetzt die Polizei. Ihm wird Sachbeschädigung in mehreren Fällen vorgeworfen.
Blue light on a police car
Symbolbild: Polizei Foto: U. J. Alexander (iStockphoto)
Am Freitag, kurz nach Mitternacht, teilte ein Anwohner eine verdächtige Person mit, welche offensichtlich geparkte Fahrzeuge in der Weißenburgstraße beschädigte, berichtet die Polizei. Der aufmerksame Zeuge folgte der Person und so konnte ein 28-Jähriger durch die Polizei aufgegriffen werden. Nach erstem Ermittlungsstand hatte der Würzburger an mindestens sechs Fahrzeuge gegen Außenspiegel getreten. In wie weit hier Schäden entstanden sind, wird laut Polizei noch abgeklärt. Der ermittelte Tatverdächtige war mit 1,62 Promille alkoholisiert, heißt es weiter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen