WÜRZBURG

Außergewöhnliche Eissorten: Exotik in der Waffel

Eis-Test: Schoko, Erdbeere und Vanille kann doch jeder. Wir haben uns auf die Suche gemacht – nach Würzburgs außergewöhnlichsten Eissorten.
Alessandro Breveglieri von der Bar D.O.C.
Jonathan Zenglein vom Eiscafé Benito arbeitet gerade an einer neuen Eis-Kreation: Zartbitter-Aprikose. Der erste Schritt: Mathematik. „Die Zutatenmenge wird genau berechnet, damit wir nachher eine optimale Konsistenz und Süße haben“, sagt der gelernte Speiseeishersteller. Zur Herstellung werden nur frische Zutaten verwendet, auf Magermilchpulver verzichtet er komplett. „Wir haben dadurch zwar höhere Produktionskosten, aber letztlich zahlt sich das bei Qualität und Geschmack aus.“ Ausgefallene Eissorten kommen bei den Besuchern des Eiscafés in der Domstraße generell gut an. Die Nummer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen