ERLABRUNN

Ausstellung „gemalt, gewischt, fixiert“

Die Galerie in Erlabrunn setzt ihre Ausstellungsreihe mit Künstlern aus der Region fort. Ab 17. Februar stellt der Erlabrunner Künstler Karlheinz Vornberger Pastellbilder unter dem Titel „gemalt, gewischt, fixiert“ aus. Der Künstler widmet sich seit über 20 Jahren der Malerei, bevorzugt in der Pastelltechnik. Gegenstand seiner Bilder sind oft Motive aus dem täglichen Leben, die er wie seine großen impressionistischen Vorbilder gerne „plein air“ malt oder aus der Bilderflut der Medien auswählt und verändert. Die Ausstellung beginnt am 17. Februar um 19 Uhr und dauert bis 25. März. Die Galerie befindet sich im Erlabrunner Rathaus (Zellinger Straße 3) und ist sonn- und feiertags jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Schlagworte

  • Erlabrunn
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!