HELMSTADT

Ausweichroute für Lastwagen in Helmstadt

Der Helmstadter Gemeinderat befasste sich mit einem Anliegen der vergangenen Bürgerversammlung. Ein Anlieger hatte dort über Lärm-, Schmutz- und Staubbelastung geklagt.
Der Helmstadter Gemeinderat befasste sich mit einem Anliegen der vergangenen Bürgerversammlung. Anlieger Franz Labisch hatte dort über eine erhebliche Lärm-, Schmutz- und Staubbelastung geklagt, die beim Transport von Erdaushub durch Lastwagen der Firma Beuerlein entstünden. Das Verkehrsaufkommen sei enorm hoch und belaste die Bürger.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen