OCHSENFURT

Auto ausgebrannt

Am Dienstag um 18.10 Uhr fuhr in Ochsenfurt ein 41 Jahre alter Würzburger mit seinem VW Touran auf der Bundesstraße 13 in Fahrtrichtung Würzburg. Etwa in Höhe des Landturms kurz vor der Abzweigung Hopferstadt bemerkte er Rauch aus dem Motorraum und brachte seinen elf Jahre alten Pkw am Fahrbahnrand zum Stehen.
Am Dienstag um 18.10 Uhr fuhr in Ochsenfurt ein 41 Jahre alter Würzburger mit seinem VW Touran auf der Bundesstraße 13 in Fahrtrichtung Würzburg. Etwa in Höhe des Landturms kurz vor der Abzweigung Hopferstadt bemerkte er Rauch aus dem Motorraum und brachte seinen elf Jahre alten Pkw am Fahrbahnrand zum Stehen. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon die Flammen entgegen. Trotz sofortiger Alarmierung der Feuerwehren Ochsenfurt und Frickenhausen, brannte das Fahrzeug aus. Der Schaden wird auf etwa 8000 Euro beziffert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen