BERGTHEIM

Auto stark beschädigt: Randalierer unter Verdacht

In der Herbstallee wurde ein silberner VW-Passat beschädigt. Tatverdächtig ist eine Gruppe Jugendlicher.
In der Herbstallee wurde Sonntagnacht, vermutlich gegen 1 Uhr, ein silberner VW-Passat von einer Personengruppe erheblich beschädigt. Ein Zeuge hörte zu diesem Zeitpunkt, wie eine Gruppe von Heranwachsenden unter lautem Grölen durch die Straße zog, berichtet die Polizei. Am nächsten Tag stellte der Besitzer des Passats fest, dass auf und um das Fahrzeug zahlreiche Tonscherben verteilt lagen. An der Karosserie befanden sich etliche Lackschäden. Der Gesamtschaden am Fahrzeug wird auf 8000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 457-1630.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen