LEINACH

Autofahrer unter Drogen?

Kripobeamte aus Würzburg haben am Montagabend einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der möglicherweise unter Drogeneinwirkung stand.
Kripobeamte aus Würzburg haben am Montagabend einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der möglicherweise unter Drogeneinwirkung stand. Bei einer Wohnungsdursuchung stellten die Beamten Rauschgift sicher. Gegen den 38-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren. Gegen 23.45 Uhr war der Hyundai ins Visier der Zivilbeamten geraten. Sie stoppten das Fahrzeug in der Rathausstraße in Leinach und kontrollierten den Fahrer. Dabei ergaben sich laut Polizeibericht Anhaltspunkte, dass der 38-Jährige am Steuer unter Drogeneinwirkung stehen könnte. Er selbst räumte gegenüber den Kripobeamten ein, Heroin konsumiert zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen