WÜRZBURG

Bald rollen Bagger und Kräne an

Gute Nachrichten für die Bürgerbräu-Eigentümer Architekt Roland Breunig und Sektkellerei-Inhaber Carsten Höfer: Der Bau- und Ordnungsausschuss stimmte in seiner letzten Sitzung der Erteilung von mehreren Baugenehmigungen zu, so dass die Umbauarbeiten jetzt in großem Stil beginnen können.
Gute Nachrichten für die Bürgerbräu-Eigentümer Architekt Roland Breunig und Sektkellerei-Inhaber Carsten Höfer: Der Bau- und Ordnungsausschuss stimmte in seiner letzten Sitzung der Erteilung von mehreren Baugenehmigungen zu, so dass die Umbauarbeiten jetzt in großem Stil beginnen können. Nahezu fertiggestellt ist inzwischen der Umbau des früheren Braumeisterhauses am Eingang zum ehemaligen Brauereigelände. Büros für verschiedene Nutzungen und eine Arztpraxis werden hier eingerichtet. Auch das auf dem zentralen Platz stehende Container-Café hat inzwischen geöffnet und wird als Nachbarschaftscafé von den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen