ERLABRUNN

Bankautomat an der Schule

Nachdem VR-Bank und Sparkasse ihre Filialen im Ort überraschend komplett aufgelöst hatten, war die Sorge groß. Doch nun hat Erlabrunn wieder einen Geldautomaten.
Mit Bürgermeister Thomas Benkert gaben die ING DiBa-Vertriebs- und Versorgungsbeauftragten Sandra Hase und Sigrid Hartmann die Nutzung des Bankautomaten in Erlabrunn an der Schule frei. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
„Geld abheben an einem Bankautomaten als freudigen Anlass“ ist ein eher zweifelhaftes Vergnügen. Als eben solches bezeichnete den Vorgang jedoch Erlabrunns Bürgermeister Thomas Benkert (UBE) bei der offiziellen Inbetriebnahme des Bankautomaten der Direktbank ING DiBa – barrierefrei erreichbar an der Schule an gleicher Stelle wie zuvor jener der VR-Bank. Die Bereitstellung in Erlabrunn ist für das Geldinstitut ein Pilotprojekt und bisher einzigartig in Deutschland.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen